Gurkensalat einkochen – Vorrat für den Winter

1 min read

Gurkensalat einkochen – Vorrat für den Winter

ZUTATEN
2 kg Gurken
300 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
3 EL Essig
3 EL Dill
2 EL Zucker
2 TL Salz
1 Prise Pfeffer

ZUBEREITUNG

Gurken für 10 Minuten ins Wasser legen, anschließend gut putzen und auf einem Sieb abtropfen lassen, eventuell mit einem Tuch trocken tupfen.
Zwiebeln kleiner schneiden. Knoblauch nicht pressen, sondern fein schneiden.
Die Zwiebeln, Knoblauch, grob geriebene Gurken, Essig, gehackten frischen Dill, Zucker, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben.
Alles gut vermischen und eine Stunde ruhen lassen. Danach noch einmal umrühren und anschließend in saubere und trockene Gläser füllen.
Die Gläser gut verschließen und in einen mit Wasser gefüllten Topf geben (das Wasser sollte bis zur Hälfte der Gläser reichen). Ab dem Zeitpunkt, wenn das Wasser zu kochen beginnt, 10 Minuten kochen.

Alle Rezept findest du über den Link zum blog ⁠ in unserer Bio : ➡️ @alteomarezepte1 ⬅️
🧑‍🍳👩‍🍳

More Stories

1 min read
1 min read
1 min read

8 thoughts on “Gurkensalat einkochen – Vorrat für den Winter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may have missed

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.